Branchenindex:

Volltextsuche:

Aktuelles 20.11.2019

Liebe Speldorfer,

Datum: 18. November 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

beste Kunden Speldorfs und ihr fleißigen Menschen, die hier ihr täglich Brot verdienen!

Die 5. Jahreszeit hat am 11.11. um 11.11 Uhr begonnen - die 5. Ausgabe „Blickpunkt Speldorf“ liegt dazu passend vor Euch.

Lasst Euch anstecken von guter Laune und zeigt den schlecht Gelaunten die Rote Karte. Gut gelaunt dürfen diese dann wieder kommen!

Am 21. November 19 Uhr, heißt es wieder Gans/z satt im Sassenhof. Wir freuen uns darauf, mit Euch und Euren Freunden sowie Familien, gemeinsam einen fantastischen Abend zu verleben. Bereits zum dritten Mal dürfen wir zu diesem Anlass Gäste im Landhaus Sassenhof sein.

Am 25. und 26. November dürfen die Kinder wieder ihre Stiefel bei Waterloo Wasserbetten abgeben. Der „Speldorfer Nikolaus” befüllt diese dann und verteilt sie an die teilnehmenden Geschäfte. Ab dem 06. Dezember können die Stiefel dann gesucht und gegen Vorlage des zweiten Stiefels in Empfang genommen werden.

Das nächste große Highlight folgt dann am 28. November. Unter dem Motto „Speldorf leuchtet” schalten wir unsere Weihnachtsbeleuchtung ein. Wir freuen uns, zu diesem Anlass „Suppi Huhn und die Kinderkönige” präsentieren zu dürfen, die zusammen mit den anwesenden Kindern, freudige Lieder erschallen lassen. Auch das weitere Programm rund um die Lutterkirche wird Euch bestimmt erfreuen. Weiteres dazu findet Ihr aber noch in diesem Heft.

Kurz vor Heiligabend, genauer gesagt am 19. Dezember, finden wir uns dann noch zum letzten Speldorfer Mittag dieses Jahres im Raffelberger Hof ein. Die neuen Inhaber Anna und Andreas freuen sich schon unsere Gastgeber zu sein.
Auch für 2020 hat die IGS viel vor, lasst Euch überraschen.

Starten werden wir am 05. Januar mit unserem Neujahrsfrühstück für die ganze Familie im Sassenhof. Lasst uns gemeinsam das neue Jahr beginnen.

Am 23. Januar gibt es dann „Grünkohl satt” im Lierberg. Lutz Krieger sorgt für Warmes aus dem Topf und Kühles aus dem Glas. Wer möchte, der kann sich ein wenig auf der Kegelbahn auspowern. Wir freuen uns schon darauf.

mehr Informationen


Neuigkeiten aus dem Viertel

Datum: 18. November 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Das Hundsbuschviertel feierte gemeinsam einen gemütlichen Sommerabschied!

Ein schönes und buntes Fest haben die Menschen in unserem Hundsbuschviertel am Samstag, 21.09. miteinander gefeiert. Auf der Wiese wurde gespielt, geklönt und gegessen. Das Quartiers-
projekt „Engagiert im Viertel – Gemeinsam im Hundsbuschviertel” hat zusammen mit dem Verein Mülheimer Nachbarschaft e.V. das Fest organisiert und einige Bürger*innen haben mitgeholfen.
Wer auch weiterhin mit anpacken möchte und Ideen einbringen will, damit auch weitere tolle Projekte im Viertel umgesetzt werden, kann sich gerne an die Projektleiterin Anna Maria Allegrezza wenden. 

Aktionswoche zum Thema Müll wurde mit viel Spaß vom
7. bis 12. Oktober durchgeführt!

Im Rahmen der MEG-Aktion „Mülheim räumt auf!” hat das Quartiersprojekt „Engagiert im Viertel” in Kooperation mit dem Kulturhaus Spieldorf das Stück „Herr Stinknich, Tonni und der wertvolle Müll“ für Kinder aus den umliegenden Kitas und Grundschulen präsentiert.

Herr Strohm, Mitbegründer des Kulturhauses Spieldorf, erklärte den Kindern in seiner Rolle als Müllmann „Herr Stinknich“ in einer Mischung aus Theater, Puppenspiel, Geschichten erzählen und Spielaktion, Prinzip und Grundlagen der Wertstofftrennung.

Auf spielerische Art konnten so über 200 Kinder aus unserem Viertel mit ganz viel Spaß Wichtiges zum Thema Müllvermeidung lernen.

Als Abschlussaktion fand „Speldorf räumt auf!”, das erste nachbarschaftliche Müllsammeln, am Samstag, den 12. Oktober 2019 statt. Große und Kleine trafen sich ab 10 Uhr in der Stadtteilbibliothek, Frühlingstr. 35. Um 11 Uhr ging es los. Dabei wurde die Gruppe pantomimisch von „Herrn Stink-
nich“ begleitet. Speldorf ist zwar nicht vermüllt, trotzdem konnte einiges an Müll eingesammelt werden.

mehr Informationen


Speldorf leuchtet

Datum: 18. November 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Mit Suppi Huhn, verschiedenen Ständen sowie Speis‘ und Trank

Am 28. November ist es wieder soweit und die Interessengemeinschaft Speldorf nimmt mit einem Event die Weihnachtsbeleuchtung entlang der Duisburger Straße in Betrieb. Nachdem in den vergangenen Jahren diese Veranstaltung zunächst neben der roten Büchertelefonzelle und dann auf dem Depotparkplatz stattfand, wird es in diesem Jahr noch einmal eine Nummer größer. In Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirche in Speldorf, wird das Anschalten der Weihnachtsbeleuchtung rund um die Lutherkirche an der Duisburger Straße 276 gefeiert.

Suppi Huhn mit zwei Auftritten in der Lutherkirche

Nicht nur der Platz ist größer geworden, auch das Programm ist um einiges angewachsen. Das Highlight dabei ist bestimmt der Auftritt von Suppi Huhn und den Kinderkönigen. Gleich zweimal tritt der bekannte Mülheimer Sänger in der Lutherkirche auf. Bei beiden Auftritten ist der Eintritt kostenlos, gesponsert durch die Interessengemeinschaft Speldorf.

Musik und Stände bringen vorweihnachtliche Stimmung

Während in der Kirche die Kinder musikalisch unterhalten werden, sorgen um die Kirche herum verschiedene Stände dafür, dass langsam aber sicher, eine vorweihnachtliche Stimmung aufkommt. Ob Selbstgebasteltes, Selbstgenähtes oder Selbstgebackenes – für jeden wird etwas geboten werden. Heiße Schokolade und duftender Glühwein sorgen dafür, dass uns auch bei kälteren Temperaturen warm um`s Herz wird. Nach dem Motto „guter Wein geht immer“, hat die IGS erneut „Korrells WeinBulli“ nach Speldorf eingeladen. Schon bei einer vergangenen Veranstaltung erfreute sich dieser großer Beliebtheit. Dank heißer Würstchen vom Grill und leckeren Waffeln, muss auch niemand von den Anwesenden mit leerem Magen bleiben. Der Saarner Posaunenchor ist ebenfalls vor Ort und untermalt die Szenerie musikalisch mit vorweihnachtlichem Liedgut.

mehr Informationen


Adventsausstellung im Atelier Wintgens

Datum: 18. November 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Skulpturen, Reliefs und Plastiken aus Bronze und Stein

Am 01. Dezember 2019 öffnet das Atelier der Bildhauerei Wintgens an der Friedhofstraße 202 wieder seine Pforten und lädt Sie herzlich dazu ein, sich in einem angenehmen und stilvollen Ambiente auf die Adventszeit einzustimmen.

Von 11.00 bis 18.00 Uhr, erwarten Sie im Innen- sowie im schön gestalteten Außenbereich hochwertige und individuell gefertigte Skulpturen, Reliefs sowie Plastiken sowohl aus Bronze als auch aus Stein. Die Groß- und Kleinobjekte – welche nicht nur zur Weihnachtszeit erfreuen – spiegeln sowohl die handwerkliche Fertigkeit, Kreativität, als auch Liebe zur Kunst wider.

Wem die Zeit bis zum 01.12. zu lange erscheint, der ist gut beraten einmal einen Blick über den Zaun der Bildhauerei Wintgens an der Friedhofstraße 202 zu werfen. Hier erwartet den Betrachter ein breites Spektrum an künstlerischer Kreativität – ob Gartenplastiken, Skulpturen oder Brunnen – überzeugen Sie sich selbst.

mehr Informationen


Blumen Frahm & Cremers begrüsst den Advent

Datum: 18. November 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Stimmungsvolle Inspirationen für die Vorweihnachtszeit

Ob man es nun wahrhaben möchte oder nicht – Fakt ist – nicht mehr lange und dann ist schon wieder Weihnachten. Wer noch nicht in Stimmung ist oder wem noch die nötige Inspiration fehlt, hat am 23. und 24. November am Blötter Weg 248 die Möglichkeit, vorweihnachtliche Atmosphäre zu schnuppern.

Neben stilvollen Dekoartikeln und weihnachtlicher Floristik, wartet auf Sie eine bunte Mischung an verschiedensten Ständen zum Stöbern, Entdecken und Staunen. In diesem Jahr sind noch einmal mehr Aussteller als in den vorherigen Jahren dabei. Ob Handgemachtes, Genähtes, Schmackhaftes, Wärmendes, Dekoratives oder Praktisches - hier sollte wirklich jeder fündig werden. Nicht umsonst kann der kleine aber feine Adventsmarkt am Blötter Weg auf eine so lange Tradition zurück blicken.

mehr Informationen


Der Raffelberger Hof

Datum: 18. November 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Seit 01. Oktober unter neuer Leitung

Seit dem 01. Oktober haben im Raffelberger Hof an der Akazienallee Anna Stoganos und Andreas Engelke das Ruder in der Hand. Das sympathische Paar kann bereits auf umfangreiche Erfahrungen im Gastrobereich zurückblicken.

mehr Informationen


Adventsausstellung bei Blumen Rennings

Datum: 18. November 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Nicht mehr lange und Weihnachten steht wieder vor der Türe. Was sich noch so fern anfühlt, ist schneller da als man denkt. Wer jetzt noch auf der Suche nach stimmungsvoller und atmosphärischer Weihnachtsdekoration ist, sollte sich schon einmal den 23. November und/oder den 24. November frei halten. An diesem Wochenende findet nämlich bei Blumen Rennings auf der Friedhofstraße 207 wieder die beliebte „Große Adventsausstellung” statt.

Ob Sterne, Rentiere, Eulen, Weihnachtsmänner oder Lichter aller Art – hier wird man auf jeden Fall fündig. Die liebevoll ausgesuchten Dekorationselemente lassen nicht nur Kinderaugen strahlen, auch die Erwachsenen werden hier so richtig in Vorweihnachtsstimmung gebracht.

Nicht nur die Augen werden auf dem „kleinen Weihnachtsmarkt” verwöhnt. Das Ehepaar auf dem Keller - Inhaber von Blumen Rennings - hat wieder einmal an alles gedacht. Leckere Waffeln von der Waffelfee und frisches Popcorn aus der Popcornmaschine sorgen dafür, dass auch Nase und Gaumen etwas von dem Besuch der Adventsausstellung haben.

mehr Informationen


Zeigt her Eure Stiefel ...

Datum: 18. November 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

... die beliebte Nikolausstiefel-Aktion der Interessengemeinschaft Speldorf geht in eine neue Runde

Nach dem Erfolg in den letzten Jahren, führt die Interessengemeinschaft Speldorf auch in diesem Jahr wieder eine Nikolausstiefel-Aktion für Kinder bis 10 Jahre durch.

Alle Kinder bis 10 Jahre können am 25. und 26. November, von jeweils 10.00 - 18.00 Uhr, ihren „Stiefel“ bei Waterloo Wasserbetten, Duisburger Straße 275, 45478 Mülheim an der Ruhr, abgeben. Dabei ist unbedingt zu beachten, dass nur saubere Kinderstiefel angenommen werden können. Zur Identifikation am Abholtag wird der 2. Stiefel benötigt.

mehr Informationen


Der Nacken, eine sensible Zone!

Datum: 18. November 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

„Schlag in den Nacken“; „Es sitzt mir im Nacken“; „Jemandem sitzt die Angst im Nacken“; Dieses sind leider nicht nur Redewendungen. Was hat es mit dieser sensiblen Zone unseres Körpers auf sich?

Die Halswirbelsäule, die an einem Ende mit dem Kopf verbunden ist und am anderen Ende in die Brustwirbelsäule übergeht, hat eine wichtige Stützfunktion. Wirbel, Bandscheiben, kleine Wirbelgelenke, Nerven, Muskeln, Bänder, Blutgefäße, alle stellen sicher, dass das Wichtigste, unser Kopf und damit unser Gehirn, die richtige Versorgung, den optimalen Halt und die beste Statik haben.

Der Bewegungsradius bei der Rotation entspricht nicht gerade dem einer Eule, ist aber mit etwa 60°-80° so, dass unser Blickfeld stark vergrößert wird und damit die Wahrnehmung der Umwelt optimal funktioniert. Wir können den Kopf nach vorne bis zu 70° beugen und nach hinten bis 45°. So ist es für uns möglich unseren Blick auszurichten.

mehr Informationen


Träume aus Schokolade

Datum: 18. November 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Süße Kreationen aus Speldorf

Ein herrlicher Schokoladenduft steigt einem in die Nase und das Gehirn sorgt sofort dafür, dass einem das Wasser im Mund zusammenläuft. Wenn man den Laden an der Duisburger Straße 286 betritt, ist es schnell um einen geschehen. Zu verlockend sind die süßen Versuchungen, die Tobias Schulte hier für seine Kundschaft zaubert.

Nicht nur für die Speldorfer ist „Chocolate Dreams” der Anlaufpunkt, wenn es um handgemachte und schokoladige Leckereien geht. Zum Teil kommen die Kunden von weit her, um sich hier mit Präsenten, Pralinen und sonstigen Köstlichkeiten zu versorgen. Seine vielfältigen und geschmacklich vielseitigen Kreationen sind dabei nicht nur etwas für den Gaumen, auch die Augen bekommen einiges geboten. Schokolade in sämtlichen Farben und Formen, sorgt für den einen oder anderen Wow-Effekt, denn beiden Eigenschaften sind kaum Grenzen gesetzt. Überhaupt hat Tobias Schulte Spaß daran zu experimentieren und aus den verschiedensten Zutaten Geschmackserlebnisse zu erschaffen. Für seine Kundschaft setzt der gelernte Konditor gerne auch die ausgefallensten Wünsche in Schokolade um.

mehr Informationen


Neues Betreuungs- und Aktivierungsangebot

Datum: 18. November 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Senioren können im Cafe Goldmarie so einiges erleben und neue Kontakte knüpfen.

Im Sommer startete mit dem „Cafe Goldmarie” eine neue Aktivierungs- und Betreuungsgruppe für Senioren auf der Prinzeß-Luise-Straße. Immer samstags von 10.00 - 14.00 Uhr erwartet hier Menschen mit und ohne Demenz ein abwechslungsreicher und unterhaltsamer Vormittag. Auf Wunsch werden die Teilnehmer auch abgeholt und im Anschluss wieder nach Hause gebracht. Für Getränke und ein gemeinsames Mittagessen ist im „Cafe Goldmarie” ebenfalls gesorgt. Das Angebot richtet sich an Teilnehmer aus den Stadtteilen Broich, Saarn und Speldorf.

Plaudern und Freude teilen

Senioren, die soziale Kontakte abseits des heimischen Umfelds suchen, sich gerne noch fordern lassen und sich noch nicht bereit für den Besuch einer Tagespflegeeinrichtung fühlen, sind im „Cafe Goldmarie” sozusagen goldrichtig. Egal, ob Sie manchmal etwas vergessen – hier wird man so genommen, wie man ist.

mehr Informationen


Frank Everding Bestattungen

Datum: 18. November 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Ihr sympathischer Bestatter in Mülheim-Speldorf

In einem Trauerfall ist es wichtig, einen vertrauenswürdigen und zuverlässigen Partner an seiner Seite zu haben. Der freundliche und sympathische Bestatter Frank Everding hat auf der Duisburger Straße 266 die alte Gaststätte in ein neues Beratungsbüro für Bestattungen umgebaut, um mit seiner langjährigen Erfahrung Hinterbliebene persönlich und kompetent zu beraten. Auch Särge und Urnen haben dort in einer Ausstellung Platz gefunden.

Frank Everding Bestattungen nimmt sich Zeit für ein ausführliches und vertrauensvolles Beratungsgespräch, ruhig und einfühlsam, gerne auch bei Ihnen zuhause. Der Bestatter organisiert und führt Erd-, Feuer-, See- und anonyme Bestattungen durch, inklusive der individuellen Gestaltung von Abschiedsfeiern. Aufgrund der emotional belastenden Situation für Angehörige, kümmert sich Frank Everding um alle anstehenden Formalitäten, wie das Besorgen der Todesbescheinigung, die Beurkundung beim Standesamt, Terminabsprachen mit der Friedhofsverwaltung, den Kirchen, freien Rednern, Steinmetzen und Gärtnern, Abmeldungen der Renten-, Kranken- und Pflegekassen, Regelung privater Versicherungsansprüche und Beantragung der Hinterbliebenenrente.

mehr Informationen


Es ist wieder Gänsezeit

Datum: 18. November 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Im „NICE DINING”-Restaurant am Golfclub Raffelberg haben Sie wieder die Qual der Wahl: Brust oder Keule?

„Alle Jahre wieder, kommt die Gänsezeit!” - Dies ist eigentlich jedem mittlerweile bekannt. Dass man im „NICE DINING”-Restaurant im Clubhaus des Golfclub Raffelberg mitunter die leckeresten Gänse Mülheims serviert bekommt, sollte sich aber auch schon rumgesprochen haben. Wer dies noch nicht wusste, sollte sich nun aber schleunigst auf den Weg machen und sich selbst davon überzeugen.

Am 01. November hat im „NICE DINING” endlich die lang ersehnte Gänse-Saison begonnen. Endlich kommt man wieder in den Genuss dieser traditionellen und leckeren Köstlichkeit. Mit viel Liebe zum Detail, wird hier ein Gaumenschmaus der seinesgleichen sucht gezaubert. Außen knusprig, innen saftig – schon beim Anblick läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Wenn nun dann noch der köstliche Geruch in die Nase steigt, dann ist es um einen geschehen.

Einfach mal abschalten

Neben der erstklassigen Küche und der herzlichen Atmosphäre, punktet das Restaurant natürlich auch mit seiner unvergleichlichen Aussicht auf das Golfing Green. Gerade im Winter fühlt man sich hier so richtig gut aufgehoben. Das Knistern des Feuers, die Wärme des Kamins - dabei ein wärmendes (oder auch kaltes) Getränk in seinen Händen - so lässt es sich so richtig ausspannen.

mehr Informationen


„fitbox” in Speldorf erfreut sich größter Beliebtheit

Datum: 18. November 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Seit dem Sommer gibt es die Fitness-Revolution auch in Mülheim. Auf der Duisburger Straße 262-264 kann man nun den Body shapen, das Körperfett reduzieren, das Bindegewebe straffen, sowie Muskeln aufbauen und aktivieren. Der Clou an der ganzen Geschichte - eine Trainigseinheit dauert dabei nur 20 Minuten und die Erfolge zeigen sich schon nach kürzester Zeit. Nicht nur die Optik profitiert von der effektiven Methode, die generelle Performance wird gesteigert, muskuläre Dysbalancen ausgeglichen und Rücken- sowie andere Schmerzen werden gelindert. Dies alles dank der kompletten Ganzkörper-EMS-Trainings bei fitbox.

Immer mit Personal-Training

Ein weiteres Plus bei fitbox: Man trainiert niemals ohne Aufsicht. Ein Personal-Trainer kümmert sich darum, dass die individuell auf den Einzelnen abgestimmten Übungen auch richtig durchgeführt werden. Er unterstützt, motiviert und kontrolliert – so werden Fehlbelastungen verhindert.

Hier ein paar Erfahrungen aus dem Studio in Speldorf

Janine ( 41 )
„Winkearme ade – das ist mein Ziel und dem komme ich immer näher, dank Martins Motivation.
EMS-Training mit Personal Trainer ist es einfach leichter durchzuhalten.”

mehr Informationen


Freu Dich auf den Nikolaus

Datum: 18. November 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Bastelspaß und süße Überraschung:

Wie schon in den vergangenen Jahren lädt die allesgut Apotheke im SpeldDOC-Zentrum die Kinder ihrer Kunden im Dezember ein, sich die Wartezeit auf das Christkind mit Basteln zu verkürzen.

„Im Advent steigen Spannung und Vorfreude auf das Weihnachtsfest. Vor allem bei den Kleinen. Wir erleben immer wieder gern, wie sehr sich die Kinder auf den Nikolaus und den Weihnachtsmann freuen“, berichtet Heike Sittek aus der allesgut Apotheke. „Unser Bastelbogen, aus dem mit ein bisschen Hilfe der Großen ein toller individueller Nikolausstiefel wird, ist sehr beliebt und findet immer eine große Nachfrage.“

Zu Hause können die Kleinen dann ihre Kreativität zeigen. Zunächst wird der Bastelbogen schön bunt ausgemalt, dann sorgfältig ausgeschnitten und zu einem Stiefel zusammengeklebt, in den der Nikolaus viele leckere Überraschungen stecken kann.

„Die kleinen Künstler sind eingeladen, uns ihre Stiefel in die Apotheke zurückzubringen, wo sie von allen Kunden bewundert werden können. Am 06.12.19 dürfen dann die vom Nikolaus wohl gefüllten Stiefel wieder abgeholt werden“, verrät Heike Sittek weiter.
Macht mit - wir freuen uns auf Euch! Also am besten gleich auf den Weg machen und den Bastelbogen abholen.

Heike Sittek und das Team der allesgut Apotheke

mehr Informationen


Fitness für Schwangere und Mütter mit Kind

Datum: 18. November 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Liebe Mamis und Bald-Mamis,

mein Name ist Saskia Richardt und ich bin prä- und postnatale Fitnesstrainerin sowie zertifizierte superMAMAfitness Trainerin. Als Mama von zwei kleinen Kindern weiß ich, wie schwierig es ist die Herausforderung zwischen Sport, Kind und überflüssigen Schwangerschaftspfunden zu meistern.

Die Lösung: Euer Baby wird Teil des Trainings!

In der Mutterschule der Frauenklinik Speldorf biete ich folgende Kurse und Leistungen an:

BauchBeutelPo®: Effektiv Trainieren mit dem Baby in der Trage
BauchBuggyGo®: Trainieren im Freien mit Kinderwagen
HappyBauch: Sanft und sicher durch die Schwangerschaft
Rückbbildung für Selbstzahler: Zurück zur stabilen Körpermitte
Beckenbodentraining: Training für einen starken Beckenboden
Babyschwimmen
Bodyworkout
Pilates
Faszientraining

mehr Informationen


Ein Nachmittag mit der Interessengemeinschaft

Datum: 18. November 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Schlenderrunde und Kaffeeklatsch am 11.12.2019

Schon mehrfach ist die IGS gemeinsam mit interessierten Menschen aufgebrochen, um in einem angenehmen Tempo durch den Raffelbergpark zu spazieren. Um nicht den falschen Eindruck einer fordernden Walking-Runde zu erwecken, heißt die Tour nun „Schwatzen beim Schlendern” statt „Plaudern beim Walken”. „Ich glaube durch unsere bisherige Wortwahl haben wir so manche Menschen ein wenig abgeschreckt”, so Hartmut Meyer,
„doch eigentlich geht es um eine entspannte Runde durch den Park und nicht um die zügige Fortbewegung. Bei uns kann wirklich jeder mitmachen. ” Und dazu besteht auch am 11. Dezember um 14.00 Uhr wieder die nächste Möglichkeit. Treffpunkt ist wie immer die Infotafel am Eingang. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Nach „Schlendern” folgt „Verwöhnen lassen”

Im Anschluss heißt es am 11.12. dann wieder „Speldorfer Tratsch beim Kaffeeklatsch”. Ab 15.30 Uhr sind wir wieder herzlich eingeladen, uns von Martina Werner in ihrem Kaiserreich verwöhnen zu lassen. In einem schönen adventlichen Ambiete kommen wir wieder zusammen, um uns auszutauschen und gemeinsam eine schöne Zeit zu verbringen.

Nach Bienen und Honig folgt Kaffee und dessen Röstung

Waren bei dem vergangenen Kaffeeklatsch noch Bienen und Honig das Hauptthema, dreht sich in dieser kommenden Ausgabe alles um die Kaffeebohne und deren Röstung. Frank Veenhues wird uns zu diesem Thema ausführlich informieren und uns die neue Röstmaschine des Kaiserreichs in Aktion zeigen. Seit kurzem hat diese nämlich ihren Platz im sympathischen Café an der Duisburger Straße 417 gefunden.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer bei beiden Veranstaltungen. Sollten die Wetterverhältnisse (Schnee- oder Eisglätte) eine Runde durch den Raffelbergpark verhindern, werden wir auf
www.speldorf.de und auf facebook (IGS.Speldorf) darüber informieren.

mehr Informationen


90 Jahre Kanzlei Rothkranz und Partner

Datum: 18. November 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Rothkranz und Partner ist eine Steuerberatungsgesellschaft mit Sitz auf dem Blötter Weg in Mülheim-Speldorf. Ihren Ursprung hat die Gesellschaft im Jahr 1929 in der von Steuerberater Emil Hornholtz in Duisburg gegründeten Einzelkanzlei.

Durch den Eintritt von Steuerberater und Rechtsbeistand Leonhard Rothkranz (verstorben 1993) im Jahr 1948 entstand eine Steuerberatersozietät, der im Jahre 1967 Steuerberater Matthias Rothkranz und im Jahr 2002 Diplom-Kaufmann Christian Rothkranz beitraten.

Seit dem 01.08.2003 wird die Kanzlei in der Rechtsform einer Partnerschaftsgesellschaft, vertreten durch Matthias Rothkranz und Christian Rothkranz, geführt.

Heute umfasst die Kanzlei insgesamt 15 Berufsangehörige sowie Mitarbeiter und betreut mittelständische Unternehmen verschiedener Rechtsformen sowohl in Deutschland als auch im benachbarten europäischen Ausland. Auch Angehörige der freien Berufe - Architekten, Ärzte, Journalisten - und Privatpersonen gehören zur Mandantschaft.

mehr Informationen


Der letzte Speldorfer Mittag des Jahres

Datum: 18. November 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Am 19. Dezember sind wir zu Gast im Raffelberger Hof

Nachdem wir bei der vergangenen Ausgabe des Speldorfer Mittags in Mölleckens Altem Zollhaus zu Gast sein durften, erwartet uns bei unserem letzten gemeinsamen Mittagessen dieses Jahres der Raffelberger Hof als Gastgeber.
Dass das Konzept des Speldorfer Mittags durchaus erfolgreich ist, zeigte sich Ende September wieder einmal in Mölleckens Altem Zollhaus. Fast bis auf den letzten Platz ausgebucht, sind erneut rund 35 Personen der Einladung der Interessengemeinschaft Speldorf gefolgt, um gemeinsam zu Schlemmen, sich auszutauschen und zu informieren.

Als Referent konnte Timo Buhren gewonnen werden, der uns ein wenig aus den Erfahrungen des Pop-Up-Stores des Hagebaumarkts in der Mülheimer Innenstadt erzählte. Anschaulich ließ er uns an den Erkenntnissen aus diesem Projekt teilhaben und informierte uns über die daraus resultierenden Umsetzungen für die Zukunft.

Dass es auch geschmacklich wieder eine Offenbarung war, sollte eigentlich niemanden überraschen. Wie immer, wusste Thomas Möllecken mit seinem Küchenteam, die Gäste zu verzaubern und rundum zu verwöhnen.

Als Sponsorin des Speldorfer Mittags fungierte Ilona Basecq von der Werbewerkstatt. Dank solcher Sponsoren wie ihr, Gastronomen die uns willkommen heißen und der Interessengemeinschaft Speldorf, die ebenfalls diese Veranstaltung finanziell bezuschusst, ist es möglich, diese gemeinsamen Mittage zu einem unschlagbaren Preis durchzuführen.

Der letzte Speldofer Mittag des Jahres

Der nächste und damit auch letzte Speldorfer Mittag des Jahres findet dann am 19. Dezember im Raffelberger Hof statt. Das neuste Mitglied der Interessengemeinschaft musste nicht lange überlegen und erklärte sich sofort bereit, für die IGS auch außerhalb der eigentlichen Öffnungszeiten, die Türen zu öffnen und uns als Gäste willkommen zu heißen. Los geht es wie immer um 13.00 Uhr. Sponsor diesmal ist Laura aus dem Siepen von der Kreativagentur „Farbtier”

mehr Informationen


Neujahrsfrühstück der IGS

Datum: 18. November 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Gemeinsam das neue Jahr willkommen heißen

Das neue Jahr ist nicht mehr allzu fern. Die nächsten Wochen werden wieder rasend schnell an uns vorbei ziehen. Ehe man es sich versieht, ist Silvester auch schon wieder vorbei und das neue Jahr hat begonnen.

Wie auch schon in diesem Jahr, möchten wir im Januar gemeinsam mit euch das neue Jahr willkommen heißen.

Ihr seid herzlich eingeladen – gerne auch mit der ganzen Familie
Am Sonntag, den 5. Januar, ab 9.30 Uhr, sind alle Freunde, Bekannte, Interessierte und Mitglieder der IGS – gerne und ausdrücklich auch mit der ganzen Familie – eingeladen, bei einem gemeinsamen Frühstück, das Jahr willkommen zu heißen. Gastgeber dieses ersten „Speldorfer Neujahrsfrühstücks“ wird das Landhaus Sassenhof sein.

Neben Sektempfang, einem vielfältigen Frühstücksbuffet und freundlich-familiärer Atmosphäre, erwarten uns viele interessante Gespräche und Begegnungen.

mehr Informationen


„Grünkohl satt” im Lierberg

Datum: 18. November 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Am 23. Januar 2020

Schon des Öfteren wurde die Interessengemeinschaft darauf angesprochen, dass es doch auch schön wäre, wenn man passend zur kalten Jahreszeit, so etwas wie ein Grünkohlessen einführen würde.

Euer Wunsch ist uns Befehl!

Wir haben die Stimmen gehört und uns gekümmert. Schnell war auch der passende Gastronom in unseren Reihen gefunden, der sich bereit erklärte, uns als Gäste zu begrüßen. Direkt im Januar sind wir herzlich bei Lutz Krieger und seinem Team vom „Lierberg” eingeladen, es uns bei „Grünkohl satt” so richtig gut gehen zu lassen.

Für Getränke ist ebenfalls ausreichend gesorgt. Es erwartet uns Dunkles aus dem Hause Frankenheimer, Helles vom König und Graues vom Burgunder, alles bis zum Abwinken.

Wer sich nach Kohl und Kaltgetränk dann noch sportlich betätigen möchte, hat auf der Kegelbahn ausreichend Gelegenheit dazu. Diese ist für uns geöffnet und lädt ein zu Spiel, Spaß und guter Laune.

Mit 15,- Euro pro Person könnt Ihr dabei sein, wenn es am 23. Januar 2020 ab 18.30 Uhr im „Lierberg” heißt: „Grünkohl satt¨.

Anmeldungen wie immer per E-Mail an: igs@igs-speldorf.de, telefonisch unter: 0171 / 85 122 17 oder direkt vor Ort in der Gaststätte Lierberg, Saarner Straße 349, 45478 Mülheim.

Meldet Euch an - wir freuen uns auf Euch!

mehr Informationen


Neues bei > Schule gut <

Datum: 18. November 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

VORSCHULE - SCHULE - SCHULABSCHLUSS

Hurra, wir kommen in die Schule!

Bisher hat Ihr Kind vieles meist selbstverständlich und „nebenher“ gelernt, wie zum Beispiel Laufen, Sprechen, Essen und vieles mehr. Mit dem Schuleintritt beginnt aber eine ganz neue Art des Lernens: Die gelenkte bewusste Beschäftigung mit den einzelnen Lauten, Buchstaben und Zahlen. Damit der, für die Sinnesorgane, hochkomplexe Vorgang des Lesen-, Schreiben- und Rechnenlernens gut gelingen kann, sind sogenannte Vorläuferfähigkeiten notwendig. Die Entwicklung und Förderung dieser Fähigkeiten sind Ziel unseres VorSchul-LernTrainings. Mit EXTRA dafür eingerichteten VorSchul-LernTraining-Gruppen (max. 6 Kindergartenkinder aus dem letzten Kindergartenjahr) möchten wir diese wichtige Fähigkeit unterstützen.

> Klassik < Gruppenunterricht für Vorschulkinder
im letzten Kindergartenjahr (UE 60 Min./1x pro Woche)
Infos im Büro vor Ort oder auf www.schulegut.de.

Grundschule bis Schulabschluss
Unser erfolgreiches > Schule gut < LernTraining bieten wir darüber hinaus für alle Fächer, Klassen und Schulformen in zwei möglichen Lernmodulen an. Diese werden von unserem qualifizierten, hochmotivierten langjährigen Lehrkräfte-Team von der Grundschule bis hin zum Abitur umgesetzt. Damit ihr Kind bestmöglich den Schulalltag besteht.

> Intensiv < in einer fachhomogenen 4er Gruppe
(UE je Fach 2x45 Min. Doppelstunde)
> Exklusiv < im Einzelunterricht
(UE 60 oder 90 Min. wahlweise)

mehr Informationen


SO MUCH COLOUR.

Datum: 18. November 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Ausstellung in der Galerie Peichert - Noch bis 31. Januar 2020

Seit Ende Oktober präsentiert Uwe Peichert in seiner Galerie eine interessante Auswahl an Original-Druckgraphiken aus den Jahren 1970 bis 1990. Nicht nur Liebhaber werden von den Werken begeistert sein, denn die ausgestellten Kunstwerke transportieren mit ihrer graphischen und farblichen Gestaltung den Zeitgeist ihrer Jahre, wie kaum in einer anderen Epoche.

mehr Informationen


Liebe Speldorfer,

Datum: 09. September 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

beste Kunden Speldorfs und ihr fleißigen Menschen, die hier ihr täglich Brot verdienen!

Genießt diesen herrlichen Sommer!

Die Sommerferien sind vorbei, die Schule startete wieder. Passen wir wie immer besonders auf die auf, die noch nicht so gut im täglichen Verkehr mitschwimmen oder nicht mehr so gut.

Hupen wir nicht, wenn‘s nicht so schnell weiter geht, lächeln wir bei so mancher schwierigen Situation, winken wir und sind entspannt.

Nicht nur die Hansastrasse zwingt uns zu Umwegen, zu neuen Wegen, an alte und neue Ziele zu kommen. Reparaturen und Neugestaltungen sind einfach notwendig, damit unser tägliches Leben so reibungslos läuft.

Wir wollen keine Überschwemmungen, Schlaglöcher, schlechte Telefonverbindungen und was auch immer - nein, wir freuen uns an unserem Da- und hier sein.

mehr Informationen


Warum klappt es woanders?

Datum: 09. September 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Wenn man so über Speldorfs Straßen geht und ein wenig den Blick umherschweifen lässt, dann muss man sich mittlerweile des öfteren fragen, ob die Speldorfer ihren Stadtteil nicht mehr mögen.

Zigarettenstummel, leere Flaschen, Hundekot und loser Müll fallen einem immer häufiger ins Auge. Nicht nur, dass die Verursacher somit unserem Bild schaden, es scheint auch nicht mehr die Bereitschaft zu geben, den Unrat zu entfernen. Wir reden dabei nicht von einer großen Putzaktion, doch wenn jeder „vor seiner eigenen Tür” nach dem Rechten schaut, wäre schon viel getan.

Das Gleiche gilt im übrigen auch für die Blumenkübel entlang der Duisburger Straße. Gerade im Zuge der vergangenen heißen Tage, war die Bereitschaft von Anwohnern und Ladenbesitzern, sich ebenfalls um die Bewässerung und Pflege zu kümmern, doch überschaubar.

Warum klappt das in anderen Stadtteilen besser? Ist den Speldorferinnen und Speldorfern ihr Stadtteil gleichgültig? Wir alle wünschen uns doch ein sauberes Stadtteilbild.

mehr Informationen


IGS-Blumenkübel in fürsorgliche Hände abzugeben

Datum: 09. September 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Die roten Blumenkübel sollte mittlerweile jeder kennen. Seit mehreren Jahren schon prägen sie das Stadtteilbild. Doch wie in dem vorherigen Beitrag schon erwähnt, ist eine ordentliche Pflege und Bewässerung ohne zusätzliche Hilfe nicht möglich.
Aus diesem Grund hat die Interessengemeinschaft Speldorf beschlossen, sich schweren Herzens von einem Teil der roten Blumenkübel zu trennen.

Wer Interesse und einen schönen Ort hat, an dem vielleicht einer oder gar mehrere unserer roten Blumenkübel ein neues Zuhause finden, der meldet sich bitte per E-Mail unter: igs@igs-speldorf.de.

Wichtig ist der Interessengemeinschaft, dass die neuen Besitzer die roten Kübel auch zu schätzen wissen, diese ausreichend pflegen und liebevoll bepflanzen. Vielleicht wäre dies ja auch ein schönes Projekt für Kindergärten oder eine Aufwertung des Eingangsbereichs so mancher Firma.

Die IGS würde sich freuen, ihre roten Blumenkübel in fürsorgliche Hände abgeben zu können. Meldet euch bei uns!

mehr Informationen


Die Büchertelefonzelle strahlt in neuem Glanz

Datum: 09. September 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Nachdem wir ja in der vergangenen Ausgabe auf der Suche nach Paten waren, die sich um unsere Büchertelefonzellen kümmern würden, waren wir zugegebenermaßen höchst positiv überrascht, wie hoch die Resonanz war. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle, an alle Freiwilligen die nun unsere Telefonzelle betreuen.

Neuer Glanz innen und außen

Da der Innenraum – dank der Paten – nun weitaus schöner aussieht als bisher, darf das Äußere dem natürlich nicht nachstehen. Aus diesem Grund hat die Interessengemeinschaft Speldorf den Malerbetrieb Gerhard Hendricks gebeten, sich um einen neuen Anstrich zu kümmern.

Nachdem wilde Plakatierungen, Aufkleber und Schmierereien, sowie der eine oder andere Kratzer, unsere Büchertelefonzelle nicht mehr ganz so schön wirken ließen, erstrahlt sie nun, dank der Arbeit der Firma Hendricks, endlich wieder in unserem leuchtenden Rotton.

mehr Informationen


Goldmarie Seniorenbetreuung & Pflege Kerstin Schier

Datum: 09. September 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Zuhause ist es am schönsten

Wir begrüßen Sie ganz herzlich in unseren neuen Räumlichkeiten auf der Duisburger Str. 288! Aufgrund des hohen Bedarfs an unseren Dienstleistungen hat das Goldmarie-Team beschlossen, sich zu vergrößern, um damit der stetig wachsenden Nachfrage gerecht zu werden. Hierbei wurde deutlich, dass nicht nur ein Wunsch nach Betreuungsangeboten besteht, sondern ebenso ein wachsendes Interesse an Pflegeleistungen.

Um auf die Bedürfnisse unserer Kunden also noch besser eingehen zu können, bieten wir diesen ab sofort ein praktisches und attraktives Gesamtpaket: professionelle Betreuung und ambulante Pflege, weil wir die Selbstständigkeit unserer Kunden erhalten und verbessern möchten. Die Pflegeabteilung unseres Teams finden Sie fortan unter der Bezeichnung Ambulante Pflege Kerstin Schier GmbH.
Was uns von anderen Angeboten unterscheidet:

  1. Das Sorglos-Paket: Betreuung, Haushaltsdienste und
    ambulante Pflege.
  2. Unser Team: verantwortungsvoll, fachlich qualifiziert,
    respektvoll, freundlich, zuverlässig.
  3. Qualitätsmanagement: Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
    aller Mitarbeiter.
  4. Hervorragende Erreichbarkeit: durch gute Verkehrsanbindung
    in zentraler Lage und Bürobesetzung von 8.30-16.00 Uhr (Mo-Do) sowie 8.30 -13.30 Uhr (Fr).

mehr Informationen


Küchenstudio Dressler

Datum: 09. September 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Ihr sympathisches Küchenstudio in Mülheim-Speldorf

Wer auf der Suche nach einer praktischen und wohldurchdachten Küche oder einem ausgefeilten Modernisierungskonzept ist, Hilfe bei der Umstellung auf energiesparende Geräte benötigt und Wert auf eine ausführliche und persönliche Beratung legt, ist im Küchenstudio Dressler auf der Duisburger Straße 290 an der richtigen Adresse.

Ein Familienbetrieb mit Erfahrung

Seit über 32 Jahren existiert der sympathische Familienbetrieb bereits. Zunächst in Broich angesiedelt, folgte vor rund 26 Jahren der Umzug an die Duisburger Straße in Speldorf. Hier erwartet Sie ein umfangreiches Programm mit aktuellen Kücheninnovationen namhafter Hersteller wie z.B. SieMatic und Brigitte Küchen. Exklusives Design und hochwertige Verarbeitung sprechen dabei für sich.

mehr Informationen


Rückblick: Speldorfer Golfcup 2019

Datum: 09. September 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Bei Sonnenschein und Temperaturen jenseits der 30-Grad-Marke fand am 27. Juli bereits zum dritten Mal der Speldorfer Golfcup statt. Initiiert von Speldorfer Geschäftsleuten und unterstützt durch die Interessengemeinschaft Speldorf, starteten 76 Teilnehmer in ein gemeinsames Golferlebnis auf dem Golfplatz am Raffelberg. Gut gelaunt und motiviert waren sie angetreten, um sich auf dem Grün zu messen. Nachdem an den vorherigen Tagen ein Hitzerekord nach dem anderen gebrochen wurde, waren die Temperaturen an diesem Samstagvormittag schon fast moderat und sorgten somit für beste Voraussetzungen für einen gelungenes Golfevent. So verwunderte es auch nicht, dass die Stimmung überaus gelöst, locker und freundlich war, denn die gut zusammengestellten Flights sorgten für gute Laune und Spaß am Spiel.

Auch in diesem Jahr hatte das Organisationsteam wieder an alles gedacht. Für die Halfway-Verpflegung konnte, wie auch schon im vorangegangenen Jahr, die Metzgerei Röhm gewonnen werden. Für die Getränke während der Runde sorgte die Schlossquelle Mellis GmbH.So wurde ausreichend dafür gesorgt, dass die Akkus nie leer waren und gut gelaunt weitergespielt werden konnte.

mehr Informationen


AwiS lud ein zum Tag der Nachbarschaft

Datum: 09. September 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Eine Podiumsdiskussion, prominent besetzt unter Verantwortung der Stadt, diskutierte im Juni 2013 in der VHS über Chancen und Möglichkeiten einer Quartierskonzeption in Mülheim.
Dies war der Einstieg in einen Entwicklungsprozess für gemeinsames Wohnen verschiedener Generationen, den die Verwaltung unterstützte und den Versuch unternahm, drei Baugemeinschaften auf den Weg zu bringen. AwiS in Speldorf ist eine davon, die sich durch den angestoßenen Prozess bildete und inzwischen durch die Vereinsarbeit das Mehrgenerationenhaus in Speldorf in Kooperation mit dem MWB fest im Blick hat.

Gelebte Nachbarschaft soll jungen Familien, Menschen mit Handicap, Alleinerziehenden ebenso wie älteren Menschen ein Zuhause schaffen. Eine soziale und kulturelle Mischung ist der Politik und dem Verein wichtig.

Speziell für junge Familien gibt es Chancen, ihre Bedürfnisse in den Planungsprozess einzubringen, dieses Projekt mit Leben zu füllen.
Die Gestaltung einer Anlage, die barrierefreien Zugang für alle Bewohner ermöglicht, behinderten- und altengerecht gestaltet ist, ist das Ziel.

Die Bebauung soll zukunftsweisend und Ressourcen schonend mit viel Licht, in nachhaltiger Bauweise und mit ökologischem Wärmekonzept entstehen.

mehr Informationen


Der Speldorfer Bürger- und Kurverein

Datum: 09. September 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Zur Tradition des Speldorfer Bürger- und Kurvereins gehört seit Jahrzehnten die Stiftung und Aufstellung von Ruhebänken für die Speldorfer Bürger~innen. In den Jahren 2002 und 2005 haben wir, dieser Tradition folgend, am Spazierweg unweit des Raffelbergparks und auf dem Depotvorplatz Bänke aufgestellt. Leider ist die Rundbank unter einer Platane am Depot der Neugestaltung der Parkplätze zum Opfer gefallen.

Die beiden Bänke am Raffelberg waren auch in die Jahre gekommen, sie brauchten dringend eine gründliche Reinigung. Das Problem der Wasserversorgung für die „Schrubbaktion“ löste für uns die städt. Feuerwehr, die uns die Nutzung eines Hydranten ermöglichte. So konnte das „Waschwasser“ mit Eimern und einer Schubkarre herangeschafft werden.

mehr Informationen


Neue Unterstützung für Cornelia Orzech

Datum: 09. September 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Wer in letzter Zeit die LVM-Versicherungsagentur von Cornelia Orzech betreten hat, wurde dort von einem neuen freundlichen Gesicht begrüßt. Seit dem 01. September kümmert sich dort nämlich auch Angela Tübben um sämtliche Belange und Sorgen der Kundschaft. Die gelernte Versicherungsfachfrau und Mutter von zwei Kindern ist – ebenso wie Cornelia Orzech – durch die Familie eng an Speldorf gebunden und wird demnächst auch wieder in unseren Stadtteil ziehen.

Persönlicher Service steht an erster Stelle

Da persönlicher Kontakt und individueller Service bei Cornelia Orzech immer schon an erster Stelle stehen, freut sie sich mit Angela Tübben nicht nur eine kompetente, sondern ebenso sympathische Mitarbeiterin gefunden zu haben. Denn wenn Ihnen Fachkompetenz und individuelle, persönliche Beratung rund um Versicherung, Vorsorge und Vermögen am Herzen liegen, sind Sie bei der LVM-Versicherungsagentur von Cornelia Orzech in den besten Händen.

mehr Informationen


Ausstellung der Fotogruppe im Netzwerk Speldorf

Datum: 09. September 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

In der Zeit vom 21. September bis 19. Oktober 2019 zeigt die Fotogruppe im Netzwerk Speldorf in der Stadtteilbibliothek Mülheim-Speldorf, Frühlingstraße 35, wieder eigene Fotos unter dem Titel:

Im Fokus: Industrie

Betrachtet werden können die Fotos während der Öffnungszeiten der Bibliothek:

Dienstag, Mittwoch, Freitag und Samstag 10-13 Uhr
Dienstag, Donnerstag und Freitag 14-18.30 Uhr

Der Eintritt ist kostenlos.

mehr Informationen


Die Brillen-Oase sagt Danke

Datum: 09. September 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Die Brillen-Oase dankt herzlich allen Speldorfer und Broicher Bürgern, die durch ihre gespendeten Brillen Menschen in Entwicklungsländern Lebenshilfe geleistet haben.

Viele Kunden nutzten die Möglichkeit, ihre nicht mehr gebrauchten Brillen für den guten Zweck abzugeben. Durch diese Spendenbereitschaft, kam eine große Menge zusammen. Vor kurzer Zeit übergaben dann die Mitarbeiter der Brillen-Oase mehrere Pakete mit gebrauchten Brillen dem Deutschen Blindenhilfswerk in Duisburg.

Das Deutsche Blindenhilfswerk ist Anlaufstelle für diese Sachspenden und kümmert sich um die nötige Koordination. Von Duisburg aus werden die gespendeten Brillen Partnerorganisationen übergeben, welche diese säubern, vermessen und anschließend in Entwicklungsländer verschicken, in denen die Brillen besonders benötigt werden.

mehr Informationen


THE CLUB in Mülheim an der Ruhr

Datum: 09. September 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

THE CLUB in Mülheim an der Ruhr

Am Samstag, den 21. September öffnet der AUDI Showroom im Autohaus GOTTFRIED SCHULTZ in Mülheim nun zur inzwischen 18. Party seine Pforten und lädt erneut zu Veranstaltung THE CLUB ein.

Inzwischen kann man das Event in dem AUDI Showroom durchaus schon als „Tradition“ bezeichnen. Der Ausstellungsraum verwandelt sich wie immer mit aufwendigen Lichteffekten, einer hochwertigen Soundanlage und stylischen Bars & Lounge-Möbeln, für eine Nacht in eine Party-Area der Extraklasse.

Bereits über die Stadtgrenzen von Mülheim hinaus, werden wieder zahlreiche Besucher aus dem ganzen Ruhrgebiet erwartet. Das Musikprogramm wird präsentiert von den DJs CABA Kroll, Frank ZAPPEL Klemans & dem Bochumer TOP DJ „DJ PEARL“.

THE CLUB Mülheim / RUHR …

eine tolle Partykultur mit netten Gästen und einer tollen Stimmung. THE CLUB legt viel Wert darauf, dass sich die Gäste von Anfang an wohlfühlen und mit dem Gefühl nach Hause gehen, eine tolle Party in exklusiver Umgebung mit angenehmen Gästen gefeiert zu haben.

„Wir feiern gerne, wir helfen gerne”, sagt der Veranstalter …
daher spendet THE CLUB einen Teil der Eintrittsgelder an das KINDERHEIM RAPHAELHAUS in Mülheim-Ruhr.

mehr Informationen


Nachmittage mit der IGS

Datum: 09. September 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Erst Walken dann Kaffeeklatsch

Erst in angenehmer Gesellschaft ein wenig aktiv sein und sich anschließend im Cafe Kaiserreich verwöhnen lassen, das ist möglich mit der Interessengemeinschaft Speldorf. Sowohl das „Plaudern beim Walken im Raffelbergpark”, als auch der „Speldorfer Tratsch beim Kaffeeklatsch” erfreuen sich einer immer größer werdenen Beliebtheit.

mehr Informationen


Speldorfer Mittag

Datum: 09. September 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Am 11. Juli war es wieder soweit und im Restaurant des Golfclub Raffelberg kamen rund 35 Menschen zusammen, um ein viel zu selten gewordenes, gemeinsames Mittagessen zu genießen. Viele bekannte, aber auch eine große Zahl neuer Gesichter waren der Einladung der Interessengemeinschaft gefolgt.

Wie immer wurde sich ausgiebig ausgetauscht, gemeinsam gelacht und geplaudert. Ob Klatsch und Tratsch oder Erfahrungsaustausch – die Themen waren vielfältig und abwechslungsreich.

Natürlich wurde beim Speldorfer Mittag ebenfalls lecker gespeist und getrunken. Die Gastronomie des Golfclubs hatte sich dazu wieder etwas köstliches einfallen lassen.

Ein informativer Teil durfte natürlich auch nicht fehlen. Die Sponsorin dieses Mittags – Franziska Schöps – informierte die Anwesenden über die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten in ihrer Naturheilpraxis. „Stress, chronische Erkrankungen und Bewegungsmangel sind in der heutigen Zeit Auslöser für zunehmende Leistungsminderung und zahlreiche Beschwerden, die bis zu dauerhaften Schmerzen führen können”, so die Heilpraktikerin und staatlich geprüfte Masseurin, „doch die Naturheilkunde bietet ein breites Spektrum an ganzheitlich ausgerichteten Diagnose- und Therapiemöglichkeiten. Eine sorgfältige Analyse der Lebensumstände und Gewohnheiten ist die Voraussetzung für eine wirksame Behandlung”, führte Franziska Schöps weiter aus.

mehr Informationen


10 Jahre Rückenzentrum Haupt

Datum: 09. September 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Im Sommer 2009 reifte bei Ina und Detlef Haupt der Gedanke, sich mit einem Gesundheitszentrum selbstständig zu machen. In den Räumen des ehemaligen Sonnenstudios auf der Duisburger Strasse 288 in Speldorf, haben beide diesen Traum in Form des Rückenzentrums Haupt realisiert.

Die Idee, Therapie, Heilpraktik und therapeutisches bzw. präventives Training miteinander zu verbinden, stellte sich als ideale Kombination zur Problemlösung für Patienten heraus. Dieser erste Ansatz wurde im Laufe der zurückliegenden 10 Jahre durch notwendige Maßnahmen erweitert. Dazu zählen individuelle Ernährungsberatungen, Entspannungskurse sowie der Einsatz von Stoßwellen- und Lasertherapie. Im außerärztlichen Rahmen deckt das Rückenzentrum somit große Bereiche ab, die zu sehr effektiven Schmerzlinderungen und Problemlösungen führen. Die Patienten danken es täglich!

mehr Informationen


PictureLux Fotostudio

Datum: 09. September 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Hallo und guten Tag zusammen. Ich freue mich mit meinem Foto-Studio, Teil der Speldorfer Gemeinde zu werden.

Meine Fotografen-Ausbildung habe ich vor einiger Zeit in Mülheim erfolgreich abgeschlossen. Seitdem arbeite ich drei Tage pro Woche saisonweise als Kindergarten- und Familienfotografin. Deshalb ist mein Studio, wenn ich keinen Außentermin habe, von Donnerstag bis Samstag, in der Zeit von 11 Uhr bis 15 Uhr geöffnet. Nach 15 Uhr können sehr gerne auch Termine vereinbart werden.

Für Pass- und Bewerbungsfotos könnt Ihr gerne während der Öffnungszeiten vorbei kommen, oder Ihr vereinbart einfach einen persönlichen Termin zu der Uhrzeit, zu der es Euch am besten passt.
Mein Studio befindet sich auf der Friedhofstraße, mitten im schönen Speldorf, gegenüber der Postfiliale. Hier arbeite ich manchmal bis spät abends an neuen Ideen, empfange nach Terminvergabe Hochzeitspaare für das Vorgespräch und gebe Euch gerne aus meiner langjährigen Erfahrung Tipps, fotografiere Neugeborene, Kinder, Familien, Babybäuche, Tiere und was Ihr sonst noch möchtet.

mehr Informationen


Alles für Schule und Co.

Datum: 09. September 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Tabak-Lotto-Post Uhlmann baut Sortiment weiter aus

Pünktlich zum Start des Schuljahres hat Andreas Uhlmann umgebaut und das bis dahin schon umfangreiche Schreibwaren- und Schulbedarfangebot noch weiter ausgebaut. Ob Hefte, Ordner, Stifte oder Buchumschläge – übersichtlich präsentiert erwartet Sie ein breitgefächertes Angebot. Hier sollte man fündig werden.

Ist einmal etwas nicht sofort verfügbar, kümmern sich Andreas Uhlmann und sein Team darum, dies schnell zu besorgen.

Auch (Schul-)Bücher sind hier bestellbar Was viele nicht wissen, auch Schulbücher können hier auf der Friedhofstraße 16 bestellt werden. Vor Ort oder telefonisch bestellt und schnell geliefert lautet dabei die Devise. Fragen Sie einfach nach, das freundliche Personal hilft Ihnen gerne weiter.

mehr Informationen


Engagiert im Viertel

Datum: 09. September 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Gemeinsam im Hundsbuschviertel

Das Pilotprojekt „Engagiert im Viertel – Gemeinsam im Hundsbuschviertel” will die Nachbarschaft rund um die Hundsbuschstraße in Speldorf unterstützen. Mit Einrichtungen, Organisationen und Vereinen kann das Zusammenleben im Viertel verbessert werden, wenn alle gemeinsam dazu beitragen. Nachbarschaftshilfe und gemeinsame Feste fördern die gute Nachbarschaft. Das Projekt wird vom Centrum für bürgerschaftliches Engagement e.V. geleitet und von der Stiftung Mülheimer Wohnungsbau eG und der Stiftung Wohlfahrtspflege NRW gefördert.

Im Rahmen der Quartiersarbeit konnten sich die Nachbarn am 4. Mai und und dem 13. Juli bei einem Nachbarschaftstreffen austauschen und gemeinsam besprechen, wie man aktiv eine gute Nachbarschaft mitgestalten kann. Aufgrund der Ergebnisse dieser beiden Treffen, folgen nun Taten.

Gemeinsamer Spaziergang am Freitag, den 13.09.2019

Ein formulierter Wunsch war es, mehr Begegnungsmöglichkeiten zu schaffen. Ein Lösungsansatz dafür ist es, gemeinsame Spaziergänge durchzuführen. Der nächste Termin dafür ist Freitag, der 13. September 2019. Um 15.00 Uhr treffen sich dazu Jung und Alt an der Schuhmannstraße 11, um gemeinsam die frische Luft im Speldorfer Wald zu genießen. Wer Zeit und Lust hat, ist herzlich eingeladen teilzunehmen. So bewegt man sich und lernt gleichzeitig nette Menschen kennen. Im Anschluss kann man sich bei Kaffee und Kuchen dann erholen, sowie weiter ins Gespräch kommen.

mehr Informationen


Knochen stärken – Osteoporose vorbeugen:

Datum: 09. September 2019
Wo: Blickpunkt Speldorf
Wann:

Morsche Knochen? Nicht mit mir!

Mit einer Knochendichte-Messung gibt die allesgut Apotheke im SpelDOC-Zentrum ihren Kunden im September die Möglichkeit, schnell und schmerzfrei den aktuellen Zustand ihrer Knochen zu ermitteln.

„Knochen sind ein lebendiges Gewebe – viele wissen das nicht. Bis etwa Mitte 30 baut unser Körper Knochenmasse auf. Je größer die maximal erreichte Knochenmasse, desto besser für die Zeit danach. Denn später zehrt der Körper von der Substanz und es überwiegt der Abbau. Ist er überdurchschnittlich hoch, spricht man von Osteoporose“, erläutert Heike Sittek aus der allesgut Apotheke im SpeldDOC-Zentrum. „Ernährungsfehler, Bewegungsmangel, zu wenig Sonnenlicht, aber auch Krankheiten, bestimmte Medikamente oder das fortschreitende Alter beschleunigen den Knochenschwund.“
Durch eine Korrektur der eigenen Lebensweise, die gezielte Aufnahme von Vitaminen, Calcium und Magnesium und mehr Bewegung lässt sich der Prozess verlangsamen. „Wir empfehlen, die Knochendichte regelmäßig messen zu lassen“, so Heike Sittek weiter. „Das gibt Sicherheit und Zeit, um vorzubeugen.“

mehr Informationen